topimage

SLM Solutions auf der Experience Additive Manufacturing (EAM)

Internationales Multi-Location-Event für Additive Fertigung

Lübeck, 18. September 2018. Die Fachmesse Experience Additive Manufacturing (EAM), konzipiert für Einsteiger und Anwender der additiven Fertigung, findet vom 25. bis 27. September in der Messe Augsburg statt. Die SLM Solutions Group AG präsentiert am Stand D402 in Halle 1, als einer der führenden Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie, das vollständige Portfolio an Maschinen, Materialien und innovativen Technologien.

Additive Manufacturing als zentrales Zukunftsthema im Feld der Industrie 4.0 erlebbar machen – das ist der Fokus der EAM. Vor allem Newcomer sollen auf der Fachmesse einen Überblick über den rasant wachsenden Markt der additiven Fertigung, in den Sparten Luft- und Raumfahrt, Mobility und Automotive, Werkzeug-, Maschinen- und Formenbau sowie Medizintechnik, bekommen.

SLM Solutions wird auf der EAM, die ihre Premiere in der Messe Augsburg feiert, mit einem Stand vertreten sein und allen Interessierten exklusive Einblicke in die SLM® Technologie geben.

Tiefe Einblicke in die additive Fertigung und mögliche Anwendungsgebiete gibt es ebenso während des interaktiven Vortragsformats „AM Table Talks“. Auch Michael Schroeder, Regional Sales Manager bei SLM Solutions, wird einen Vortrag zum Thema „Aufbau von Implantaten mit hoher Aufbaurate und hoher Genauigkeit mit Selective Laser Melting“ am 25. September von 14:00 bis 14:15 Uhr halten. In diesem wird er detaillierter auf die industriellen Anwendungen der additiven Fertigung im Bereich der Medizintechnik eingehen.

Der Erlebnischarakter der Messe wird weiterhin durch das geplante Industry Shuttle deutlich. Besuchern wird exklusiv die Möglichkeit gegeben, einen Blick hinter die Kulissen des SLM Solutions Partners Hirschvogel Tech Solutions zu werfen. Ebenso empfehlenswert ist die Sonderschau „AM Value Chain“, in der die vollständige Wertschöpfungskette der additiven Fertigung, vom Pre-Process über den In-Process bis hin zum Post-Process, vermittelt wird.

Wie wichtig ein guter Einstieg in die additive Fertigung ist, betont auch Dr. Axel Schulz, Chief Sales Officer der SLM Solutions Group AG: „Uns liegt die ganzheitliche und individuelle Betreuung unserer Kunden sehr am Herzen. Mit unserer Branchenerfahrung und unserem Technologie-Know-How sind wir der optimale Partner für den Einstieg in die additive Fertigung. Schon lange verkauft SLM Solutions nicht nur hochwertige Maschinen, sondern unterstützt als Partner entlang der gesamten Prozesskette. Wir freuen uns, auf viele interessante Gespräche auf der EAM in Augsburg.“